Mami & Baby

You are here:

Home

Akupunktur+

Mami & Baby

Mami & Baby

Durch die in den letzten Jahren aufgekommene Rückbesinnung auf das Ideal einer natürlichen und sanften Geburt, bekommt die Akupunktur einen immer größeren Stellenwert in der Behandlung und unterstützt effizient die westliche Schulmedizin.

 

Akupunktur während der Schwangerschaft ist besonders geeignet, da sie keine Nebenwirkung kennt. Akupunktur hat in der Schwangerschaft gleich mehrere Effekte.

 

So hemmen sie zum einen den Schmerz und wirken seelisch wunderbar entspannend. Zum anderen regt die gezielte Stimulation bestimmter Akupunktur-Punkte  eine bessere Reifung des Muttermundes und die Wehentätigkeit an. Alles zusammen reduziert den Geburtsstress. Die werdende Mutter bleibt dadurch besser bei Kräften und kann so bei der Entbindung aktiver mitarbeiten.

 

Gynäkologie & Akupunktur

 

Akupunktur hat in der Gynäkologie verschiedene unterstützende Wirkungsbereiche. Einige vielvorkommende Wirkungsbereiche sind zum Beispiel:

 

Kinderwunsch & Schwangerschaftsvorbereitung

Infertilität

Übelkeit

Eisen- & Energiemangel

Ängste, (postnatale) Depression & Babyblues

Steisslage

Vorzeitige Wehen

Übertragung

Geburtsvorbereitung  & Wochenbettbegleitung

Haarausfall

Baby- und Kinderbehandlungen

Rückenschmerzen

Klimakterische Beschwerden

Menstruations- & Zyklusbeschwerden

 

Babies, Kinder & Akupunktur

 

Unsere Kinder sind so wertvoll für uns. Zu beobachten, dass sie krank sind, ist für Eltern sehr schwierig. Durch die Behandlung mit Akupunktur  - ohne Nebenwirkungen - können wir die Kinder sehr effektiv stärken und in relativ kurzer Zeit das Leiden wieder in den Griff kriegen.

 

Kinder und Babies (bereits kurz nach der Geburt) sprechen sehr gut auf die Behandlung mit Akupunktur an.

 

Eltern bringen ihre Kinder eher zurückhaltend in die Akupunktur  - sie haben Respekt vor den Nadeln. Kinder haben aber meistens keine Probleme mit den feinen Nadeln.

 

Die Behandlung selber dauert nur ein paar Sekunden. Häufig merken die Kinder gar nicht, dass sie behandelt worden sind.

 

Häufige Leiden, welche mit Akupunktur gut zu behandeln sind: Schlafprobleme, Verdauungsprobleme, psychische Probleme, Husten, Allergien, Hautprobleme, Down-Syndrom, Lernschwierigkeiten.

 

Pretty Happy Baby (K9 - Zhu Bin)

 

Dieser Punkt wird traditionellerweise 3 Mal in der Schwangerschaft behandelt. die Behandlung findet in den folgenden Wochen statt: 13./14. Woche, 24./25. Woche & 33./34. Woche.

 

Diese Behandlung hat eine wunderschöne, schwangerschaftsschützende Wirkung für Mutter und Kind. Sie gibt Zuversicht und stärkt die Willenskraft.

 

Traditionelle Texte versprechen ein “pretty happy baby”, ein gut

durchschlafendes, hübsches und intelligentes Kind.

 

Geburtsvorbereitung (ab 34. Woche)

 

Die letzten 2 Monate vor der Geburt sind ein ganz besonders wichtige Zeit. In dieser Zeit wird die Geburt und die Wochenbettzeit vorbereitet.

 

Mit Hilfe der Akupunktur und gewissen Tipps wird erreicht, dass Mami und Baby gleichzeitig für die Geburt bereit sind. Dass ein Gleichgewicht und die nötige Kraft und Ruhe bestehen, damit die Geburt natürlich und gut verlaufen kann.

 

Mittlerweile setzt bereits etwa ein Drittel der Frauen, die zum ersten Mal schwanger sind, auf die Wirkung der kleinen Nadeln. Denn auch bei uns hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass Akupunktur in der Schwangerschaft eine sinnvolle „Medizin“ für werdende Mütter ist.

 

Eine Studie der Frauenklinik Mannheim belegt, dass das Verfahren die

Geburtsdauer von Erstgebärenden um einen Fünftel verkürzt.

 

Wochenbett

 

Die Wasserzeit ist eine wichtige Zeit der Vorbereitung des Wochenbettes. Innerer Rückzug kann den Kontakt zum Kind so stark fördern, dass ihr wirklich gemeinsam und gut vorbereitet beim Geburtsbeginn ankommt. Dein Kind hat 40 Wochen zu gut!

 

Vorbereitung des Wochenbettes

 

Abgeleitet von den Beschreibungen der Kindesentwicklung in den zehn Monaten der

Schwangerschaft des berühmten Arztes Sun Simiao durchläuft eine Schwangere in den ersten beiden Monaten eine Holzphase, im zweiten und dritten Monat eine Feuerphase, im vierten und fünften Monat eine Erdephase, im sechsten und siebenten Monat eine Metallphase und in den letzten beiden Monaten eine Wasserphase.

 

Die Wandlungsphase Wasser entspricht der stillen, kalten Winterenergie und symbolisiert Stille, Zurückgezogenheit , das Alleinesein. Pflege dich und deine Kraft.

Schlafe, wenn immer du es brauchst, ruhe dich aus.

 

Wochenbett & Geburt

 

Das in unserer Gesellschaft auf ein Minimum reduzierte Wochenbett bietet oftmals weder der Wöchnerin noch der Familie genügend Raum zur Erholung und Orientierung.

 

Milchstau, Mastitis oder psychische Befindlichkeitsstörungen sind die kurzfristigen Folgen. Die langfristigen Auswirkungen auf Mutter, Kind und Familienzusammenhang sind bei weitem nicht abschätzbar. Dabei spiegelt der deutsche Begriff ‚Wochenbett’ eigentlich ein Bewusstsein für die Brisanz dieser Zeit, da er ein Liegen über mehrere Wochen in einem Bett impliziert.

 

Ruhe, Schlaf, Friedlichkeit, Entspannung und Erholung sind die ‚Zauberworte’ für ein gutes Wochenbett. Neben der Einhaltung dieser Regeln, welche für die Regeneration der Frau von unschätzbarem Wert sind, ist es die besondere Ernährung, welche die Heilungs- und Stärkungsprozesse wirksam unterstützt. Schlechte Erfahrungen mit Überanstrengungen durch zu viel Besuch nach der Geburt gibt es genug.

 

Mami & Baby

  • Ansatz 1

    Meiner Ansatz zum

  • Ansatz 2

    Meiner Ansatz zum

  • Ansatz 3

    Meiner Ansatz zum

Mami & Babi Zitat

Mami & Baby Zitat

Über Mich

Letzte Posts

Kontakt Info

Mini Botschaft

Ich freue mich auf einen Austausch mit dir.

Bei mir steht ein ganz besonderer Mensch im Mittelpunkt:

Du als Patient!

Steinstrasse 36f - 5406 - Baden - CH

+41 76 467 44 00

rea@die-akupunktur-praxis.ch

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.

© 2016 Die Akupunktur Praxis CH, All Rights Reserved.