Herbst

You are here:

Home

Herbst

Die saisonale Besonderheiten des Herbstes

Jede Jahreszeit hat ihre spezifischen Eigenschaften und Stärken. Ideal ist es, wenn man sich dieser bewusst ist, damit man den Lebensstil der jeweiligen Saison anpassen kann. Dieser Überblick bietet einige hilfreiche Hinweise, um deinen Lebensstil und deine Ernährung der Saison anzupassen. Für den Herbst sind diesen Themen relevant:

 

Atmung

 

Lass die Lungen voll atmen, um das Immunsystem zu stärken.

Cardiovaskuläre Aktivitäten und Atmungstechniken aus dem Yoga helfen den Lungen, durch maximale Lungentätigkeit und Bewegung der Lunge, toxische Stoffe auszuscheiden und somit genügend Platz für frische Luft zu kreieren.

 

Meistens gebrauchen wir nicht die ganze Lungenkapazität. Somit bleibt immer Restluft am Boden der Lunge hängen, somit entwickelt sich eine Stagnation in den Lungen. Nimm dir Zeit, um die Restluft total heraus zu lassen und atme frische Luft ein.

Flaches Atmen und das Einamten von Giftstoffen hindert uns daran, um die Toxine (Gifte) mit unserem Ausatmen wieder los zu werden. Damit wird auch die Menge von frischer Luft, Energie und Qi limitiert. Dies schwächt unser Immunsystem.

 

Tägliche Spaziergänge mit bewusstem Atem – auch bei schlechtem Wetter – steigert unser Immunsystem und bereitet uns ideal auf die Kälte des Winters vor.

 

Diät

 

Wir kommen aus dem Sommer in einen kälteren, trockneren Herbst. So ist es auch am besten, wenn wir unsere Diät wieder an der Saison anpassen: Esse im Herbst wieder mehr scharfes und gut gekochtes Essen. Im Sommer unterstützt Rohkost und grüner Salat deinen Körper.

 

Rohkost zu essen braucht mehr Energie, als Gekochtes. So vergeude deine Energie nicht, um deinen Körper warm zu halten, durch zu viel kalte Sachen wie Salat und Joghurt oder Rohkost zu essen. Esse z.B. einen lauwarmen Gemüsesalat. Im Herbst kann man vermehrt mit Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und anderen wärmenden Kräutern kochen. Das hilft dem Körper einerseits die gewonnene Wärme des Sommers zu erhalten und zu steigern. Knoblauch und Ingwer sind traditionelle Mittel, um das Immunsystem, welches im Herbst wieder mehr Mühe mit dem kältern Wetter hat, zu unterstützen. Vor allem dann, wenn man sowieso eher anfällig auf Lungenprobleme wie Bronchitis, Husten oder Erkältungen.

 

Kleidung

 

Im Herbst haben wir häufig gesundheitliche Probleme, welche in der chinesischen Medizin mit der Invasion von Wind zu tun haben.

Das kann eine Nacken- oder Schulterverspannung sein, welche dann eventuell tiefer in den Körper eindringt und sich zu einer Erkältung und Grippe steigert. Der Nacken ist der Ort, welcher am schnellsten von Wind und Kälte angegriffen wird.

 

Es gibt viele Akupunkturpunkte, die am Nacken sind. Schütze deshalb vor allem im Herbst und Winter den Nacken mit einem Halstuch oder mit einem Kragen, damit der Wind nicht in den Körper eindringt.

 

Saisonale Behandlung – Vorbeugen/Balance

 

Es ist einfacher, Menschen gesund zu halten, als sie zu heilen. Eine einfache Methode, um mit Hilfe von Akupunktur gesund zu bleiben, ist die saisonale Behandlung.

Die Übergänge der Saisonen sind kraftvolle und effektive Perioden, welche sich gut zum Vorbeugen, Aufbauen und in Balance bringen eignen.

 

Übersicht der Saisonübergänge:

 

Woche vom 21. März (Frühling/Holz)

Woche vom 21. Juni (Sommer/Feuer)

Woche vom 21. September (Herbst/Metall)

Woche vom 21. Dezember (Winter/Wasser)

 

In diesen Wochen (jeweils während den 3 Tagen vor dem Datum und den 3 Tagen nach dem Datum) wird dem entsprechenden Element besondere Beachtung geschenkt.

 

In dieser Zeit sind die Behandlungen auch besonders effektiv. Der Patient wird in Balance gebracht.

Stimmiges zum Herbst

Gedanken zum Herbst

  • Gedanke 1

    Gedanke zum Herbst 1

  • Gedanke 2

    Gedanke zum Herbst 2

  • Gedanke 3

    Gedanke zum Herbst 3

Herbst Zitat

Herbst Zitat

Über Mich

Letzte Posts

Kontakt Info

Mini Botschaft

Ich freue mich auf einen Austausch mit dir.

Bei mir steht ein ganz besonderer Mensch im Mittelpunkt:

Du als Patient!

Steinstrasse 36f - 5406 - Baden - CH

+41 76 467 44 00

rea@die-akupunktur-praxis.ch

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.

© 2016 Die Akupunktur Praxis CH, All Rights Reserved.